05.04.2009
0 Kommentare

google page rank

Zu kaum einem anderen Thema gibt es unter Suchmaschinenoptimierern mehr Gerüchte und Missverständnisse. Bis zum letzten PageRank Update dachte ich eigentlich das Thema wäre durch, aber scheinbar wollen sich zahlreiche Leute immer noch nicht mit seiner “Bedeutungslosigkeit fürs Ranking” abfinden. Daher an dieser Stelle nochmal kurz meine Sicht der Dinge.

Der PageRank ist im Grunde nichts anderes als eine Kennzahl.

Zur Veranschaulichung ein kleines Beispiel aus den Wirtschaftswissenschaften:

Der Umsatz eines Unternehmens hat zwar durchaus eine gewisse Aussagekraft, jedoch lassen sich auf Basis des Umsatzes keine Aussagen zur wirtschaftlichen Gesamtsituation des Unternehmens machen.
Wenn man jetzt auch noch anfängt die Bilanz zu “optimieren”, kann es vorkommen, dass der ausgewiesene Umsatz am Ende eigentlich keine Aussagekraft mehr hat.

Wenn wir nun “Umsatz” durch PageRank und “Gesamtsituation des Unternehmens” durch Ranking ersetzen müsste eigentlich alles klar sein.

Impressum & Datenschutzerklärung