20.06.2011
0 Kommentare

valentins wunschliefertermin

Gerade bei Produkten welche häufig als Geschenk verwendet werden kommt der folgende Fall inzwischen doch recht häufig vor:

“Das Produkt wird vom Schenkenden online bestellt und direkt an den Beschenkten geliefert.”

Wenn man jedoch das Geschenk möglichst genau am Tag des jeweiligen Anlasses geliefert haben möchte steht man bei vielen Online Shops jedoch vor einem Problem:

“Die Angabe eines gewünschten Liefertermins ist schlicht und einfach nicht möglich.”

Als Schenkender hat man jetzt die folgenden Möglichkeiten, entweder man bestellt das Produkt erst kurz vorher und hofft, dass es etwa am passenden Tag geliefert wird, oder man lässt das Produkt an die eigene Adresse liefern und verschickt es dann selbst zum passenden Termin. Klingt umständlich? Ist es auch. Wieso versuchen dann immer noch erschreckend wenige, auf den Versand von Geschenken spezialisierte Shops dieses Problem für ihre Kunden zu lösen?

Natürlich ergibt sich dadurch ein gewisser Mehraufwand für den Betreiber, meiner Erfahrung nach rechnet sich dieser ziemlich schnell wenn man die CLV betrachtet.

Bei den Recherchen für diesen Post ist mir vor allem Valentins.de positiv aufgefallen, hier kann der Kunde direkt bei der Auswahl eines Produkts den gewünschten Liefertermin angeben.

Impressum & Datenschutzerklärung